Onkel Bo auf Reisen (IV): Israel

Samstag, 7. Oktober 2017

Heute ist Ach-so-Tag! Ich bin mit einer Reisegruppe in Israel gelandet. Die entsprechenden Kommentare meiner Leser*innen kann ich mir ausmalen: Wie kannst du nur! Gruppenreisen sind sowas von Neckermann!
Allein das hochwertige Programm und die Auswahl hochkompetenter Gesprächspartner und Referent*innen vor Ort haben mich bewogen, diese Studienreise der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung anzutreten.
Ach so! ist das Mantra zweier weiblichen Mitreisenden, die sich nach dreineinhalb Stunden Flug in einer doch etwas anderen Welt wiederfinden.
Über An-Reisen zu berichten ist in einer hochtechnisierten Welt kaum reizvoll. Ein paar heftige Turbulenzen während des Fluges, Fluggäste, die an Loriot-Flug-Sketche erinnern, die Pittbull-Augen der Grenzbeamtin.
Ich werde das klaustrophobische Gefühl nicht los, in einem Riesen-Hochsicherheitstrakt gelandet zu sein. Nach außen hin gut abgesichert, aber eben doch gefangen. Die anfänglichen Beklemmungen lösen sich am nächsten Tag. Nirgendwo kann ich Polizist*innen sehen, keine Soldaten (außer auf Heimaturlaub, also ohne Waffen), an Museen und anderen Einrichtungen passiere ich nur unaufdringliche Security-Kontrollen und –überwachungen. Alles sehr relaxt, locker, enspannt. Allein das Gerippe einer Diskothek, die einer Bombe zum Opfer fiel, stört diese Normalität.
Erste Station der Reise: Tel Aviv. Hotel Leonardo Art.IMG_0658
Die Sommertemperaturen locken mich nach Mitternacht noch hinaus an den Strand. Unterwegs kreuzt mein Weg den von X. und wir flanieren gemeinsam am Boulevard entlang. Schließlich lassen wir uns in die Plastikstühle einer Strandbar nieder und trinken zwei Gutenachtbiere. Die Nacht ist kurz und schmerzlos.

Weiter geht’s im Blog (einfach das Datum unten anklicken:
Sonntag, 8. Oktober 2017

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s