Veröffentlicht in Allgemein

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Zwischen Ziegendung
und Zeltplanen
lässt sich das Beduinenglück
erahnen.
(F.B.)

Zum Abschluss unserer Bildungsreise durch die Irrungen und Wirrungen dieses faszinierenden Landes besuchen wir ein Vorzeigeprojekt bei den Beduinen der Negev-IMG_1152Wüste, Wadi Atir. Allerdings schleicht sich bei mir das Gefühl ein, das es sich hier (Ziegen- und Schafstallungen, Molkerei, nachhaltige Landwirtschaft) um ein eher herkömmliches Entwicklungshilfeprojekt handelt. Und zwar von jener Art, wie sie eigentlich nicht mehr durchgeführt werden. Mit knapp 88% Subvention wird es wohl lange ein Vorzeigeprojekt bleiben. Bei ca. 112 mm Niederschlag pa. sind einer Besiedlung dieser Region Grenzen gesetzt. Bleibt nur die massive Zufuhr von Energie (in Israel noch Atomstrom) und Wasser (aus der Meerwasserentsalzung).
Auch in der Beduinen Siedlung Hura, einer israelischen Planstadt, werde ich den beklemmenden Eindruck nicht los, dass der Kinderreichtum (und zwar aller Bevölkerungsgruppen) diesem Land das Rückgrat brechen wird.

Ein anderes Wadi (arabisch für ausgetrockneter Flusslauf), nämlich Ein Advat sorgt für ein touristisches und naturkundliches Highlight. Zum wiederholten Male wird uns deutlich, welche Rolle Wasser in dieser Region spielt.IMG_1185
Der Besuch des Grabes von Ben Gurion beschert uns einen sensationellen Ausblick über diesen ehemaligen Flusslauf und die umliegenden Berge.

Am Abend treffen wir uns am Strand zu einem Scheidebecher. Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass die israelischen Winzer hervorragende Weine herstellen? Hier sei der Hermon, Jahrgang 2016, von den Golanhöhen hervorgehoben, ein gelungener Cuvée nach dem Vorbild eines Bourdeaux‘.

 

Und das war’s…

Danke an des weltbeste Team zur Erkundung Israels: Angelika, Eddi, Klaus, Michaela und Petra.

Und natürlich an Felix Münch vom HLZ!

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s